Carsharing in Rostock

Letzte Aktualisierung: 23.07.22

Carsharing in RostockIn Rostock bieten gegenwärtig drei Carsharing-Dienste ihren Service an. Neben Flinkster, dem Service der Deutschen Bahn AG, findet man in Rostock auch das Unternehmen YourCar. Flinkster ist in vielen deutschen Städten mit einer kleinen Anzahl Fahrzeuge pro Station vertreten. YourCar bietet seinen Service in mehren Städten in Mecklenburg-Vorpommern an.

Der Anbieter Greenwheels wird den Dienst demnächst einstellen.

YourCar in Rostock

YourCar bietet Carsharing nicht nur in Rostock an, sondern auch in anderen Städten in MV. (Neubrandenburg, Stralsund, Greifswald und Schwerin.) Allerdings ist der Service in Rostock gestartet und unterhält hier gegenwärtig auch die größte Fahrzeugflotte. Der regionale Anbieter unterhält in Rostock eine Vielzahl von Stationen und Fahrzeugen. Das Angebot wird gut angenommen. Mittlerweile gehören zur Flotte auch elektrische Fahrzeuge. Im März 2022 hat zum Beispiel die Baugenossenschaft BG Neptun einen YourCar-Parkplatz eingerichtet, die Stadtwerke Rostock stellen die Lademöglichkeit für das Fahrzeug.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Karte: YourCar / Google My Maps
Hier finden Sie alle YourCar-Stationen im Überblick.

Angebot für Mieter*innen

Die Wohnen in Rostock Wohnungsgesellschaft mbH (WIRO) bietet seinen Mieter*innen in Kooperation mit YourCar Fahrzeuge der Klein- und Kompaktklasse an. Die Besonderheit: Für WIRO-Mieter*innen wird die Anmeldegebühr in Höhe von 39 Euro gutgeschrieben. Bei der Anmeldung einfach den Gutscheincode WIROYC2021 eingeben. Mehr dazu im Blog der WIRO. 

Mieter*innen der BG Neptun können den Gutschein BGNEPTUNYC2021 nutzen und ebenfalls von diesem Angebot profitieren. Mehr dazu bei der BG Neptun.

Flinkster in Rostock

Flinkster ist bundesweit tätig und unterhält auch in Rostock mehrere Stationen. Im Gegensatz zu Greenwheels ist die Auswahl der Fahrzeuge deutlich größer. Möchte man also mit seiner Familie oder Freunden an die Ostsee oder das Rostocker Umland erkunden, kann man bei Flinkster auch ein größeres Auto wählen.

Die Service-Stationen von Flinkster befinden sich beide in der Nähe vom Rostocker Hauptbahnhof, was sich durch die Zugehörigkeit zum Deutsche Bahn Konzern erklärt.

Die Nutzung von Flinkster ist ebenfalls sehr einfach und einmal angemeldet, kann man den Dienst bundesweit nutzen. Inhaber ein Bahncard sparen sich zudem die Anmeldegebühr.

Greenwheels in Rostock

Greenwheels wird den Betrieb in Deutschland zum 30.09.2022 einstellen (siehe auch: Greenwheels stellt seinen Service in Deutschland ein). Die Stellplätze in der Stadt sollen in den kommenden Monaten neu vergeben werden, wie in der Schweriner Volkszeitung zu lesen war.

Eine genaue Karte mit den Standorten und weiteren Informationen (zum Beispiel zu den verfügbaren Fahrzeugen, Panorama-Ansicht) findet man auf der Webseite von Greenwheels, wenn man sich bis Rostock durchgeklickt hat. Die Stellplätze sind in der Regel abgesperrt und durch ein Greenwheels-Schild gekennzeichnet. Mehr Informationen zum Stellplatz und eine kurze Anfahrtsbeschreibung erhält man bei der Buchung.

Lohnt sich Carsharing in Rostock?

Endlich kam Bewegung in den Markt, nachdem lange Zeit lediglich zwei gewerbliche Anbieter ihren Service in Rostock angeboten haben. Nun lichtet sich das Angebot wieder. Greenwheels hatte in Rostock ca. 770 Kund*innen und bisher ist unklar, wie sich stationsbasiertes Carsharing in Rostock weiter entwickeln wird. Ein gutes Signal für die Stadt und Carsharing: Mieter*innen der WIRO und BG Neptun profitieren von der Kooperation mit YourCar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.