Carsharing in Flensburg

Letzte Aktualisierung: 21.07.22

In Flensburg sind zwei Carsharing-Dienste aktiv: Cambio und Flow.

flensburg

Cambio in Flensburg

Der überregionale Dienst Cambio ist einigen Städten in Norddeutschland aktiv und bringt eine Menge Erfahrung mit. Seit 2015 gibt es in Flensburg das stationsbasierte Carsharing von Cambio mit mittlerweile 10 Stationen (Karte bei Cambio), die sich über das Stadtgebiet verteilen.

Flow Carsharing in Flensburg

In Flensburg stellt der regionale Anbieter Flow elektrische Fahrzeuge als stationsbasiertes Carsharing zur Verfügung. (Hierbei handelt es sich nicht um flow-K aus Osnabrück.) Das Angebot von Flow gibt es auch in anderen Städten in Schleswig-Holstein. Neben Flensburg ist Flow auch in Rendsburg, Eckernförde und Schleswig aktiv. Bisher müssen die Fahrzeuge jedoch wieder zur Ausleihstation zurückgebracht werden.

Die Fahrzeuge werden mit der Flow-Carsharing-App reserviert und geöffnet werden. Die Fahrzeugflotte besteht unter anderem aus VW ID.3 und ID.4, die auch bei WeShare in Hamburg zum Einsatz kommen.

Lohnt sich Carsharing in Flensburg?

Carsharing findet immer mehr Zuspruch – auch abseits von Großstädten mit dem vielfältigeren Angebot. Das hat sich bereits in Kiel gezeigt, wo das Angebot immer weiter ausgebaut und um stationsloses Carsharing ergänzt wurde.

Foto: Wolfgang Pehlemann, CC BY-SA 3.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.